Hochzeit Tommy & Franziska

- 17. August 2019 -

Nach dem ersten großen Highlight im Posaunenchorkalender 2019, meiner Einführung als Landesposaunenwart, gab es noch einen weiteren echten Höhepunkt: Franziskas und meine Hochzeit! Nach langer Planung und Vorbereitung war es dann endlich soweit. Am 17. August 2019 gaben wir uns in der Lichtenberger Kirche das Jawort. Da meine Hochzeit für mich ohne Posaunenchor unvorstellbar ist, waren selbstverständlich auch die Bläserinnen und Bläser meines Heimatposaunenchores herzlich eingeladen.

Mit großem Spalier ging es zur Trauung in die schön geschmückte Kirche hinein. Der Gottesdienst war musikalisch gut gefüllt mit herrlicher, sehr berührender Chor- und Orgelmusik. Die Bläser mussten sich mit ihrem Einsatz allerdings noch etwas gedulden. Nach dem Kaffeetrinken an der Kirche ging es für uns und unsere Gäste weiter Richtung Ammelsdorf, wo in der idyllisch gelegenen Körnermühle unsere Hochzeitsfeier stattfinden sollte.

Bevor wir unsere Gäste beim Sektempfang begrüßen durften, konnten wir noch bei bestem Wetter tolle Hochzeitsbilder schießen. Dann war es so weit. Der Posaunenchor spielte für uns ein Ständchen mit altbekannten Klassikern und schwungvollen neuen Stücken. Auch Noah, der kleine, begeisterte Nachwuchsbläser, konnte nicht widerstehen und reihte sich mit in die Bläserrunde ein.

Die Feier am Abend war ein überaus gelungenes Fest mit leckerem Essen, toller Musik und herzlichem Lachen. Dafür sind wir sehr dankbar. Noch lange werden wir als Brautpaar – und bestimmt auch die Weißenborner Bläser – an diesen wunderbaren Tag denken..

Tommy Schab

Fotos: Jessika Tschentscher

OK

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.