Weihnachtsfeier 2016 - Im heimischen Pfarrhaus

„Wer über das Jahr fleißig arbeitet, der soll auch ordentlich feiern.“ - Gemäß diesem Motto haben wir einer langen Tradition folgend gleich zu Beginn des neuen Jahres unsere Posaunenchorweihnachtsfeier durchgeführt - mal wieder im heimischen Pfarrhaus.

Am Samstag, den 07. Januar 2017 haben wir uns gegen 17:30 Uhr im Gemeinderaum in Weißenborn eingefunden. Gemeinsam wurden alle nötigen Vorbereitungen getroffen. Die Frauen hatten viel in der Küche zu tun. Immerhin standen auf der Speisekarte Spaghetti in verschiedensten Variationen. In der Zwischenzeit haben wir Männer die Festtafel vorbereitet, natürlich nicht ohne die verschiedenen Biere des Abends zu verkosten. Nach einer kurzen Begrüßung durch unseren Chorleiter gings dann offiziell los. Vorspeise, Hauptgang und als gesunden Nachtisch der ebenfalls schon traditionelle Obstsalat der Familie Baldauf - alles unheimlich lecker. Das kalorienreichere Dessert der Familie Weißbach wurde mit Zustimmung aller erst zu einem späteren Zeitpunkt des Abends gereicht. Nach dem Abendessen wurde die ebenso traditionelle erzgebirgische Weihnachtsgeschichte vorgelesen. Diesmal musste der Chorleiter für seine leider erkrankte Frau Kerstin einspringen. Aber er hat sich echt tapfer geschlagen. Beim anschließenden Geschenkewürfelspiel gabs wieder reichlich Spaß. Eine Menge überflüssige Geschenke, aber auch viele schöne und durchaus nützliche Dinge wechselten dabei den Besitzer. Zu Ende ging die Feier mit Gesprächen in gemütlicher Runde, Eierlikör und Obstler. Alles in allem ein sehr schöner, kurzweiliger Abend. Vielen Dank all denen, die zum Gelingen beigetragen haben.

Möge uns diese Feier einstimmen auf das neue, ereignisreiche Jahr mit einem hoffentlich tollen Chorjubiläum und vielen schönen Bläsereinsätzen.

Bernd Schab

Fotos: Bernd Schab

OK

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.